Alexej Fjodorowitsch Wlassenko

Alexej Fjodorowitsch Wlassenko war der Herkunft her Kosak. Er diente in der Kavallerie, nahm 1943 an der Befreiung Kiews teil, wo er verwundet wurde. Es war ein Durchschuss am Herz vorbei, wobei das Herz zum Glück nicht verletzt wurde. Geheilt wurde er in einem Kloster. Danach diente er als Panzersoldat. 1945 wurde er ein zweites Mal verletzt, in einem Panzer in Korea. Nach dem Krieg arbeitete er als Ingenieur für die Wartung von Flugzeugen und beim Wiederaufbau des Wärmekraftwerkes von Krasnodar.

Galina Wlassenko

(Übersetzt von Ehrengard Heinzig)

© 2023 Rudek e.V.. Seite erstellt auf Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now